Reinhard „Buttrecht“ Hellinger startet Anfang der 80iger mit der Formation TTI als Drummer. Mit der Umstellung von deutschen auf englische Texte Namensänderung auf CHARISMA. Nach zwei Gigs löst sich die Band auf.

Gemeinsam mit dem Sänger wird weitergemacht, Robert Zeleny stößt dazu, die Band nennt sich PROCYON. Nach mehreren Meinungsverschiedenheiten wird das Projekt beendet. Reiny lernt den Student Stefan K. Leitner kennen und gründet mit ihm RED HOUSE. Auch diese Band hält nicht lange. In Folge Sessiondrummer für diverse Formationen. Trifft letztlich wieder mit Robert und Stefan zusammen und A LA CARD wird geboren, später Umbenennung in HIGH HEELS. Nach sieben Jahren trennt man sich. Reiny macht lange Pause. Versucht mit DYNAMITE einen Neuanfang und scheitert.

Springt zweimal als Substitute bei TURNING BACK ein. Dazwischen je ein Gastspiel bei der Popband NONIX beim Mauerbacher Kulturfrühling und der Countryband INLINE beim Jakobimarkt in Purkersdorf. Im Dezember 2018 und Jänner 2019 wieder Substitute bei TURNING BACK, seit Ende Jänner 2019 den Drummersitz fix übernommen.